Unser Schulforum Drucken E-Mail
Das Gremium unseres Schulforums im Schuljahr 2017/2018
 

Die Generalsanierung und der Um- und Erweiterungsbau an der Martini-Schule in Freystadt sollen im Frühjahr 2018 starten. Deshalb traf sich das Schulforum der Schule, um Fragen, die Schüler, Eltern und Lehrkräfte bezüglich der notwendig werdenden Vorkehrungen für die Baumaßnahme betreffen, zu diskutieren und entsprechende Empfehlungen zu erörtern. Anwesend waren neben der Schulleitung die beiden Schülersprecherinnen, Marie Mößler und Linda Meixner, die beiden Elternbeiratsvorsitzenden, Tanja Hollweck und Andeas Fiegl, und gewählte Lehrkräfte. Als Sachaufwandsträger der Stadt Freystadt stand Bürgermeister Alexander Dorr im Schulforum Rede und Antwort. Vorgestellt wurden der Rahmenterminplan der Gesamtbaumaßnahme  in zwei Bauabschnitten und auch die Unterbringung von sechs Klassen in Containern. Die Baustellenzufahrt und auch die Zugangswege der Schüler zur Schule wurden erörtert. Ende Mai werden die Verwaltung, die Mensa und der Technikraum in andere Räumlichkeiten umziehen und dort die Bauarbeiten beginnen. Ende des Schuljahres wird der Grundschulbereich für die Sanierung freigeräumt und auch dort entsteht ein Neubau mit Klassenzimmern und innenliegendem Marktplatz. In diesem Gremium sprach man sich ausdrücklich für das geplante Vorhaben der Stadt Freystadt aus, man wolle in Einvernehmen mit Schülern, Eltern und Lehrkräften die gesamte Baumaßnahme in ihrer Verwirklichung unterstützen.

Mitglieder:

Sachaufwandsträger: Alexander Dorr

Schulleitung: Christine Gottschalk, Herbert Lauterkorn;

Elternbeiratsvorsitzende: Tanja Hollweck, Andreas Fiegl

Gewählte Mitglieder aus Lehrerkollegium MS: Ulrike Hermberg, Bettina Scharf, Gabi Herzog

Verbindungslehrer: Oliver Jordan

Schülersprecherinnen: Linda Meixner (M10), Marie Mößler (M8)